2018 – Jahr der Transparenz und Aufklärung

Seit der Gründung der Schlierseer Zeitung im Jahr 2014 ist schon einiges Wasser die Schlierach runter. Es gab viel emotionales AUF und AB in der Redaktion ob der Nichteinhaltung von gesetzlichen Erfordernissen in der Verwaltung, aber die Zugriffszahlen haben sich von Jahr zu Jahr erfreulich entwickelt und geradezu im abgelaufenen Jahr überschlagen. Die letzten Wochen waren also eine stade Zeit für eine Konsolidierung und Neuausrichtung. „Was ist los in Schliersee?“

Das Zitat von George Orwell aus dem Buch „1984“ ist eine gute Zusammenfassung und ein Einstieg in den dringend nötigen Schutz der Privatsphäre, vertieft dargestellt an Hand des Datenschutzes, das eines unserer Makrothemen für das laufenden Jahr sein wird:

1984 (Originaltitel: Nineteen Eighty-Four, deutscher Alternativtitel: Neunzehnhundertvierundachtzig), geschrieben von 1946 bis 1948[1] und erschienen im Juni 1949, ist ein dystopischer Roman von George Orwell (eigentlich Eric Arthur Blair), in dem ein totalitärer Überwachungsstaat im Jahre 1984 dargestellt wird. Protagonist der Handlung ist Winston Smith, ein einfaches Mitglied der diktatorisch herrschenden Staatspartei, der sich der allgegenwärtigen Überwachung zum Trotz seine Privatsphäre sichern will sowie etwas über die reale nicht redigierte Vergangenheit erfahren möchte und dadurch in Konflikt mit dem System gerät, das ihn einer Gehirnwäsche unterzieht.“

Im Original ist die beste Zusammenfassung:

“During times of universal deceit,

telling the truth becomes a revolutionary act.”

 

Dieses Zitat hat Spekulationen im Ort ausgelöst, dass der Schlierseer Zeitung der Dampf ausgeht. Mitnichten. Den Mitgliedern der „diktatorisch herrschenden Staatspartei“  werden wir unter Beachtung der presserechtlichen Vorgaben weiter und  nachhaltig „die Wadl viere richten“ – bei unkorrektem Verwaltungshandeln den Verantwortlichen ordentlich die Meinung sagen bzw. schreiben. Die Presse ist schließlich die „Vierte Gewalt“ im Staat – und auch im Markt Schliersee.

Deceit im Englischen ist übrigens Betrug, Täuschung, List, Hinterlistigkeit, Schwindel, Hinterlist, Falschheit, Irreführung, Tücke, Betrügerei, absichtliche Täuschung, betrügerische Handlung, das Täuschen und die falsche Darstellung. Deceit ist also ein interessantes zusammenfassendes Wort für viele Vorfälle im Markt Schliersee, auch bei Vorkommnissen im Marktgemeinderat.

Und an dieser Stelle gibt es keine Übersetzung der Zusammenfassung von George Orwell. Dieser Satz ist so wichtig, dass die geneigte Leserschaft sich dies bitte selbst erarbeitet. Unsere Stammleser werden es zu würdigen wissen.

MerkenMerken