Daumen runter für Häuser am Kirchbichl

 

Der letzte Tagesordnungspunkt der vergangenen Bauausschusssitzung war vorerst einmal der letzte Anlauf von privilegierten Landwirten, die letzte Fruchtfolge von Wiesen zu Baugrund abzutesten, Am Ende senken alle sieben Mitglieder die Daumen nach unten für die beiden Wiesen zwischen der B 307 und der oberhalb gelegenen Bauzeile im Hintergrund im Bild: 0 zu 7. Der oder zumindest ein ausschlaggebender Grund wurde von uns schon vor Wochen berichtet – eine nicht existierende verkehrsmäßige Erschließung.

„Daumen runter für Häuser am Kirchbichl“ weiterlesen