Verschandelndes im Ortszentrum – warum nur?

 

Der Bahnhof ist in jedem Ort ein Mittelpunkt. Darum starteten wir gestern mit der Serie „warum nur?“ mit dem Bahnhof Fischhausen-Neuhaus und dem gelben Monstrum. Heute stellen wir Verschandelndes am Bahnhof in Schliersee vor. Mehrere Container und Haufen voller Steine sowie Kies. Die abgestellten Container scheinen sich nicht zu bewegen und der Stein- sowie Kieshaufen fühlt sich schon immer im Ortszentrum. Davon steht nichts in der Gestaltungssatzung.

Warum nur? Der Eigentümer des Grundstücks hat wahrscheinlich rechtlich die Möglichkeit des Verschandelns unseres Ortszentrums – sonst wäre dies sicherlich nicht seit Jahren der Fall. Aber hätte der Markt Schliersee nicht die Möglichkeit, diese optische Verunstaltung der Ortsmitte zu bereinigen?

Es hat nach unseren Recherchen in den letzten Jahren für den Bürgermeister und die Verwaltung sicherlich mindestens zwei Möglichkeiten gegeben den Grundstückseigentümer freundlich auf die Seite zu nehmen und mit wohlwollenden Worten auf eine Verschönerung einzuwirken. Es ist immer ein Geben und Nehmen in der Gemeindepolitik. Hier scheint es aber eine Einbahnstraße zu sein.

Was denken sich die zwei Personen bei dieser Verschandelung?