Gerhard Waas: „Da hat er uns verarscht“

Die erneute Behandlung eines Antrags auf Garagenvergrößerung, eines Neubaus von einem Stellplatz und einem Schwimmbecken erregte die Gemüter im Bauausschuss sichtlich. Der „Grüne“ Marktgemeinderat Gerhard Waas fühlte sich sichtlich auf den Schlips getreten: „Da hat er uns verarscht.“ Gemeint ist der Antragsteller, der sich auch in der Sitzung selbst ein Rederecht erteilte.

„Gerhard Waas: „Da hat er uns verarscht““ weiterlesen