Garten seit gut 50 Jahren geteert und gefedert!

 

Mit dem Bauvorhaben am Ortseingang Schliersee (wir berichteten) kam alles – oder zumindest ein schwerwiegendes Problem – ans Tageslicht, oder zumindest der erste Versuch der Gemeindeverwaltung ein offensichtliches Versäumnis nach fast 50 Jahren glattzuziehen. In den 70er Jahren wurde von der Gemeinde eine Straßengrundabtretung in der Miesbacherstraße wegen der hinterliegenden Neubebauung gefordert, der Garten mußte zurückgebaut, die Straße geteert und mit installierten Straßenlaternen eigentlich auch erstmalig erschlossen werden.

„Garten seit gut 50 Jahren geteert und gefedert!“ weiterlesen