Vormaliger CSU-Gemeinderat Pötzinger – Grünland, Bauland, Grünstreifen

 

Diese Geschichte ist eine unglaubliche Aneinanderreihung von eigenartigen Vorfällen und „Zufällen“. Angefangen hat alles bereits im alten Marktgemeinderat vor 2014, bei dem sich der frühere CSU-Gemeinderat Christian Pötzinger (Stadler Bau) ein eigentlich „auf alle Zeiten zu erhaltendes Grünland, das niemals Bauland wird“ mit einem alten Haus billigst einverleibte und dann Stück für Stück baureif machte. Nun stehen ein halbes Dutzend Häuser darauf. Morgen steht in der öffentlichen Sitzung unter TOP 7 der nächste Akt an: ein 20 Meter breiter Grünstreifen entlang des Dürnbachs.

„Vormaliger CSU-Gemeinderat Pötzinger – Grünland, Bauland, Grünstreifen“ weiterlesen