Neuigkeiten vom Tage – Landratsamt und MM

In der heutigen Ausgabe des Miesbacher Merkur mit dem Artikel „Dürr fordert Anerkennung als Presse“ behaupten die MM-Redakteure Dieter Dorby und Daniel Krehl („Baukontrolle bei Dürr: Nicht genehmigter Schuppen und mehr“) Dinge, die sie offenbar nicht sauber recherchiert und journalistisch handwerklich korrekt abgearbeitet haben. Es ist erstaunlich, dass über Dinge des Landratsamtes berichtet wird (und eben dieses auch noch erst zu verifizierende Informationen liefert), obwohl die betroffene Person bis jetzt weder telefonisch noch schriftlich eine Mitteilung seit der Baukontrolle erhalten hat. Wir bleiben für Sie am Ball.