Schlierseer Zeitung wächst ungebremst

SZ Wachstum 2014 - 2017.jpg

Mit unseren bescheidenen Anfängen als qualitätsbewußte, investigative und lokale Online-Zeitung im Jahr 2014 war das nicht vorauszusehen. Im Mai ist es nun eingetreten. In diesem laufenden Monat wurde viermal an einem Tag die Tausendermarke bei den Seitenaufrufen geknackt: Am 4. Mai zum ersten Mal – und unser Jubiläum – 1.001 Seitenaufrufe. Am 8. Mai unser bisheriger Rekord mit 1.462 gelesenen Seiten. Tags darauf immerhin noch 1.266 und gestern 1.322.

SZ 2016:17.jpg

Dies ist für die Redaktion der Schlierseer Zeitung ein Grund zum Feiern. Wir teilen unsere Wachstumsraten mit unseren werten Lesern in den Übersichten. Erwähnenswert ist dabei, dass die Absprungraten von den Seitenaufrufen bei 3,18% in dieser (und 3,53% in letzter Woche) erfreulich niedrig sind. Die Schlierseer Zeitung wird also nicht nur fleissig angeklickt, sondern auch zu rund 97% gelesen. Der durchschnittliche Beitragskonsum pro Leser ist z.B. in den letzten drei Tagen zwischen 4 und 5 Artikeln.

SZ 2017.jpg

Nach unseren bisherig sehenswerten Wachstumsraten von + 281% für das Jahr 2015 gegenüber dem Gründungsjahr 2014, + 230% bei der Anzahl der Seitenaufrufe vom Jahr 2015 zum Jahr 2016 und einer Steigerung von +222% in den vergleichbaren Monaten (Januar bis Mai) der Jahre 2016 bis heute liegt die Messlatte für die kommenden Wochen und Monate natürlich sehr hoch.

Mit Qualität in unserer journalistischen und professionellen Berichterstattung sind wir jedoch sicher, dass wir den Erwartungen unserer Leser auch weiterhin gerecht werden können. Bei diesem nachhaltigen Erfolg werden wir ab jetzt auch Anzeigen ermöglichen.