„Schliersees Schönheit bewahren“ – Bürgerbegehren

Die erforderlichen Unterschriften von 10% der Wahlberechtigten des Marktes Schliersee wurden gestern im Rathaus hinterlegt. Mit gut 800 Unterschriften dürfte das Quorum von rund 550 nötigen Unterschriften geschafft sein. Das Rathaus hat nun 4 Wochen Zeit zum Datenabgleich und zur Verifizierung der Adressen mit den Unterschriften der Unterstützer.

Die treibenden Kräfte des Bürgerbegehrens „Schliersees Schönheit bewahren“ (www.http://bürger-initiative-schliersee.de), Gabi Scherer und Babette Wehrmann, haben damit den ersten Etappensieg geschafft.

Der Zeitpunkt des Bürgerbegehrens sollte im September sein, den genauen Termin wird der Gemeinderat noch festlegen.