Schlierseer Alpentriathlon 2016 – Pressemitteilung

Der Mythos in neuem Glanz! Nach der Neugestaltung des gesamten Markenauftrittes des Schliersee Alpentriathlon ist ab sofort auch die Anmeldung zur Veranstaltung unter www.schliersee-alpentriathlon.com möglich!

Der Schliersee Alpentriathlon findet im kommenden Jahr bereits zum 29. Mal statt und ist damit nicht nur einer der traditionellsten Triathlon Wettkämpfe, sondern mit seiner schweren Gesamtstrecke und dem Anstieg zum Spitzingsattel ein echter Mythos!

An der Strecke des Klassikers über die Olympische Distanz ändert sich kaum etwas. Lediglich die Laufstrecke am Spitzingsee wurde in Abstimmung mit den betroffenen Bergbauern angepasst, um die Probleme der vergangenen Jahre zu lösen. „Wir freuen uns sehr, dass wir zusammen mit den Verantwortlichen schnell und unkompliziert eine Lösung finden konnten und möchten uns an dieser Stelle bereits für die Unterstützung bedanken“, so der Veranstalter COMMUNICO.

Ein echtes Highlight des Schliersee Alpentriathlon wird im kommenden Jahr erneut der Anstieg zum Spitzingsattel – dem Endgegner auf der Radstrecke mit rund 12 % Steigung auf 4 KM. Im kommenden Jahr wird der Anstieg jedoch ganz besonders in Szene gesetzt. Dafür wird auf dem Schlussanstieg eine extra Zeitmessung eingerichtet, so dass die besten Kletterer in einer Sonderwertung um die Krone des Spitzingsattels kämpfen und damit unabhängig von der Gesamtwertung „die Königin und der König des Spitzingsattels“ gekürt werden.

Der Schliersee Alpentriathlon findet am 19. Juni 2016 statt und wird ausschließlich über die Olympische Distanz ausgetragen. Dabei gibt es eine Elite-Wertung und die offene Klasse sowie die Möglichkeit, die Distanz über 1,5 KM Schwimmen, 40 KM Rad fahren und 10 KM Laufen als Staffel zu bewältigen. Geschwommen wird wie gewohnt auf einem Dreieckskurs im glasklaren Wasser des Schliersee mit Start am Kurpark. Auf der traditionellen Radstrecke von Schliersee über Wörnsmühl, Hundham und Fischbachau sowie mit dem stimmungsvollen Anstieg zum Spitzingsee wird es keine Veränderungen geben. Die Laufstrecke führt im kommenden Jahr  in einer ersten Schleife rund um die Valeppalm und anschließend in zwei flachen Runden um den Spitzingsee. Das Ziel liegt 2016 wieder auf der Ortsseite direkt an der Seepromenade des Spitzingsee.

Noch bis Ende des Jahres (31.12.2015) gilt der vergünstigte Frühbucherrabatt. Schnellentschlossene können sich somit Ihren Start zu vergünstigten Konditionen sichern und sich ab sofort unter www.schliersee-alpentriathlon.com für die Teilnahme am Alpenklassiker anmelden.